Teneriffa - Reisen und Urlaub

Teneriffa Ferienwohnung, Teneriffa Ferienhaus, Teneriffa Landhaus, Teneriffa Luxusvilla
und Teneriffa Hotel einfach online buchen. Teneriffa Flüge und Mietwagen auf Teneriffa.
Viele Infos und Bilder über Teneriffa


Startseite

Ferienwohnungen &
Ferienhäuser

Teneriffa Nord
Teneriffa Süd
Gesamtübersicht
Teneriffa Hotel
Ferienhaus Sucher

Teneriffa Immobilien
Teneriffa Reise Blog

Flüge
Teneriffa Mietwagen
Autovermietung Online

Teneriffa Wandern
Teneriffa Tauchen
Teneriffa Golf
Teneriffa Segeln
Teneriffa Reiten
Teneriffa Strände

Teneriffa Informationen
Teneriffa Sehenswürdigkeiten
Teneriffa Reiseberichte
Teneriffa Branchenbuch
Teneriffa Webcams
Teneriffa Wetter

Kanaren Informationen
Ferientermine bis 2018
Bücher & Videos über Teneriffa
Teneriffa Kleinanzeigenmarkt

Angebote auf den Kanaren

Angebote auf Mallorca

Angebote in Spanien


Kontakt
Impressum
Mietbedingungen

Weitere Reiseangebote
Diese Seite Teilen
zurück


Informationen über Die Kanarischen Inseln - Allgemeine Infos

Kanaren Info

Auf dieser Seite möchten wir ihnen einige allgemeine Infos über die Kanaren vorstellen. Wer seinen Urlaub auf die Kanaren plant werden diese Kanaren Infos von nützlichem Interesse sein. Die kanarischen Inseln sind eine Inselgruppe mitten im Atlantik ungefähr 300 km von dem Kontinent Afrika entfernt. Die Kanaren bestehen aus sieben großen Inseln und vier kleinen Inseln. Die sieben großen Inseln heißen Teneriffa La Gomera La Palma El ....

Lesen Sie mehr über Kanaren Info


Regierung und Verwaltung

Die Regierung und Verwaltung der Kanarischen Inseln werden von den Provinzen las Palmas auf Gran Canaria und Santa Cruz de Tenerife geführt. Diese autonome Gemeinschaften der Kanarischen Inseln liegen in mitten des Atlantischen Ozeans. Die Provinz las Palmas de Gran Canaria mit der Inselhauptstadt las Palmas verwaltet die Inseln Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote. Die Provinz Santa Cruz de Tenerife mit der Provinzhauptstadt Santa Cruz regiert und verwaltet die westlichen Inseln ....

Lesen Sie mehr über Regierung und Verwaltung


Geschichte

Der Teide, Höchster Berg Spaniens Die Geschichte der kanarischen Inseln hat kaum belegbare Schriften. Die ersten geschichtlichen Berichte wurden durch die Römer bekannt. Die Römer nannten die Kanarischen Inseln „ Inseln der Glückseeligen“ oder auch „Fortunatae insulae“. Der Römer Plinius Major 40 Jahre vor Christus beruft sich auf eine Beschreibung des mauretanischen Königs Juba II wo erstmals das Wort Canaria erwähnt wurde. Canaria wurde von dem lateinischen Wort Canis abgeleitet. ....

Lesen Sie mehr über Geschichte


Geographie

Die Kanarischen Inseln bestehen aus den sieben Hauptinseln Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, La Gomera, La Palma und El Hierro, sechs mittleren Inseln (Alegranza, Graciosa, Montaña Clara, Los Lobos, Roque del Este und Roque del Oeste) und verschiedenen kleineren unbewohnten Inseln und Felsen (wie Anaga, Salmor und Garachico). Sie liegen im Atlantik in einer geographischen Region, die als Makaronesien bezeichnet wird (zusammen mit Kap Verde, den Azoren, und dem ....

Lesen Sie mehr über Geographie


Klima

Das Klima der Kanarischen Inseln ist aufgrund der Äquatornähe zwischen dem 27. und 29. Breitengrad das ganze Jahr über angenehm, was den Kanarischen Inseln den Beinamen "Inseln des ewigen Frühlings" eingebracht hat. Das Meer gleicht die Temperaturen aus und die Passatwinde halten die heißen Luftmassen aus der nahen Sahara fern. Die Tagestemperaturen bewegen sich das ganze Jahr über zwischen ca. 20°C und 29°C. Klimabestimmend ist auch die Wolkenbildung der Passatwinde sowie ....

Lesen Sie mehr über Klima


Verkehr

Das Archipel ist nur zwei Flugstunden von der iberischen Halbinsel, und etwa vier Flugstunden von Zentraleuropa entfernt. Es gibt Direktflüge in die wichtigsten Städte Spaniens, Europas und der Welt. Jede Insel besitzt inzwischen einen eigenen Flughafen, wobei die Flughäfen Tenerife Sur und Gran Canaria zu den verkehrsreichsten Spaniens zählen. Auch untereinander sind die Inseln durch zahlreiche Fluglinien miteinander verbunden. Des Weiteren besitzen die Inseln und Gran Canaria ....

Lesen Sie mehr über Verkehr


Städte

Die wichtigsten Städte auf den Kanarischen Inseln sind (mit Angabe der Insel, auf der sie liegen, und der Einwohnerzahl 2004): Las Palmas de Gran Canaria (Gran Canaria) 376.953 Santa Cruz de Tenerife (Teneriffa) 219.446 San Cristóbal de La Laguna (Teneriffa) 133.340 Telde (Gran Canaria) 94.862 Santa Lucía de Tirajana (Gran Canaria) 53.820 Arrecife (Lanzarote) 51.633 Arona (Teneriffa) 59.395 San Bartolomé de Tirajana (Gran Canaria) 44.155 La Orotava ....

Lesen Sie mehr über Städte


Kulturgüter

Durch die ereignisreiche Vergangenheit des Archipels, sind die Kulturgüter der Inseln das Ergebnis einer Kulturvermischung, geprägt durch Guanchen, Berbergruppen, europäische Kolonialherren und die Sitten und Gebräuche, die durch Handelsschifffahrt, hauptsächlich vom amerikanischen Kontinent, auf die Inseln gebracht wurden. Es gibt zahlreiche archäologische Fundstätten, von denen wertvolle Funde in ethnografischen und anthropologischen Museen zu sehen sind. An vielen Plätzen und ....

Lesen Sie mehr über Kulturgüter


Naturschätze

Das Archipel hat in seiner autonomen Region die meisten Nationalparks Spaniens (vier von insgesamt zehn). Hinzu kommen verschiedene Naturschutzgebiete, die etwa 60% der gesamten Inselfläche ausmachen. Diese Tatsache ist Ausdruck des Willens und der Notwendigkeit eine einzigartige Natur zu schützen. Durch die privilegierte geografische Lage und dem besonderen Klima bildet jede Insel eine Art Mini-Kontinent. Es gibt auf den Kanaren eine Summe aus Strand und Schnee, aus Felsen und Sand, ....

Lesen Sie mehr über Naturschätze


Wasserhaushalt

Der Wasserhaushalt der Inseln, bzw. der Niederschlag, ist vor allem durch die Passatwinde geprägt. Aufgrund der Höhe der Passatwinde (ab ca. 600/700 bis 1700 Meter Höhe über NN) gibt es gravierende Niederschlagsunterschiede auf den einzelnen Inseln. Inseln wie z.B. Lanzarote weisen kaum Erhebungen auf, die diese Höhe erreichen. Der Passatwind mit seiner Feuchtigkeit weht schlichtweg über diese Insel hinweg. Als anderes Beispiel mag La Gomera dienen. Gomera erhebt sich deutlich bis in ....

Lesen Sie mehr über Wasserhaushalt


Quellenhinweis

Die auf dieser Seite genannten Informationen basieren, soweit nicht anders angegeben, auf dem Artikel Spanien (Stand 14.10.2005) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia (http://de.wikipedia.org/) und stehen unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation (http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:GNU_Free_Documentation_License). Eine Liste der Autoren ist unter http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Kanarische_Inseln&action=history abrufbar. ....

Lesen Sie mehr über Quellenhinweis


Hydrologie

Die meisten Kanarischen Inseln steigen aus einer Meerestiefe von 3.000 Meter aus dem Meer. Das Schelfgebiet liegt bis 200 Meter tief. Es ist ökologisch gesehen in der Hydrologie durch seine vielen Fischarten besonders interessant. Die Inseln Fuerteventura und Lanzarote verfügen über ausgedehnte Felsgebiete. Die Niederschläge, die selten aus Schnee, meist aus Regen bestehen, beeinflussen das Ökosystem aller Kanarischen Inseln. So sind die Loveseiten wesentlich feuchter als die Leeseiten. ....

Lesen Sie mehr über Hydrologie


Unser Urlaubstipp:

Parque Acevino in Puerto de la Cruz auf Teneriffa NordParque Acevino
in Puerto de la Cruz

Personen max.: 4


ab 84 Euro

Fewo La Paz in Puerto de la Cruz auf Teneriffa NordFewo La Paz
in Puerto de la Cruz
Personen max.: 2

ab 73 Euro

Wichtige Orte und Städte auf Teneriffa:
Abades |  Adeje |  Afur |  Aguamansa |  Alcala |  Amarilla Golf |  Anaga-Gebirge |  Arafo |  Arico |  Arico la Degollada |  Arico Nuevo |  Arico Viejo |  Arona |  Bajamar |  Bajamar - Punta de Hidalgo |  Benijo |  Boca Cangrejo |  Buen Paso |  Buenavista |  Buenavista del Norte |  Callao Salvaje |  Candelaria |  Chamorga |  Chayofa |  Chinamada |  Chio |  Chirche |  Costa Adeje |  Costa de Granadilla |  Costa del Silencio |  Cruz Santa |  Cueva del Viento |  El Draguito |  El Escobonal - Güimar |  El Guincho |  El Medano |  El Prix |  El Puertito |  El Rincon |  El Roque |  El Rosario |  El Salto |  El Sauzal |  El Tanque |  Erjos |  Esperanza-Wald |  Fasnia |  Garachico |  Genoves |  Golf del Sur |  Granadilla de Abona |  Guamasa |  Güimar |  Guia de Isora |  Icod de los Vinos |  Igueste de Candelaria |  Igueste de San Andres |  Jardin del Sol - Tacoronte |  La Caleta |  La Caleta de Interian |  La Concepción |  La Culata bei Genoves |  La Esperanza |  La Florida (bei Valle de San Lorenzo) |  La Florida, bei Icod de los Vinos |  La Guancha |  La Jaca |  La Laguna |  La Listada |  La Mareta |  La Martela |  La Matanza |  La Orotava |  La Palmita |  La Quinta |  La Sabinita - Arico |  La Vega |  La Victoria |  Las Carboneras |  Las Chafiras |  Las Cuevecitas de Candelaria |  Las Galletas |  Las Moraditas - Adeje |  Las Palomas |  Las Rosas |  Las Vegas |  Los Abrigos |  Los Cristianos |  Los Gigantes |  Los Menores |  Los Realejos |  Los Silos |  Marazul |  Maria Jimenez |  Masca |  Mesa del Mar |  Orotava-Tal |  Palm Mar |  Pedro Alvarez |  Playa de las Americas |  Playa de San Marcos |  Playa Paraiso |  Playa San Juan |  Playa Torviscas |  Poris de Abona |  Puertito de Güímar |  Puerto de la Cruz |  Puerto Santiago |  Punta de Hidalgo |  Roque Negro |  San Andres |  San Bernardo |  San Isidro |  San Juan de la Rambla |  San Miguel de Abona |  Santa Barbara |  Santa Cruz |  Santa Ursula |  Santiago del Teide |  Santo Domingo |  Taborno |  Tacoronte |  Taganana |  Tajao |  Tamaimo |  Taucho |  Tegueste |  Teide-Nationalpark |  Tf-Nordwest |  Tigaiga |  Tijoco Bajo |  Torviscas |  Torviscas Alto |  Valle de Arriba |  Valle de Guerra |  Valle de Guimar |  Vera de Erques |  Vilaflor |  Zapato De La Reina | 

 


© 2011 Teneriffareisen.com | Impressum | Kontakt | Mietbedingungen | Update: 29.08.2011
Besuchen Sie uns auf facebookFollow SonnigeKanaren on Twitterunsere Video bei youtube